Dreifaltigkeit

Dieses Bild entstand in der sumerischen Hochkultur ein paar Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung ist also um die fünf-sechs Tausend Jahre alt. Die Vorstellung einer Dreieinigkeit ist nicht erst auf dem ersten Konzil von Nicea [325] beschlossen… …schon gar nicht von dem Wiener Nervenarzt und Pseudologen Sigmund Freud als Erleuchtung der Menschheit aus dem Nichts erschaffen worden.  Das reicht mindestens sechs Tausend Jahre zurück, als Menschen zum ersten Mal mit der Masse Mensch konfrontiert wurden.

 Hier geht es weiter zur Gretchenfrage